Aufgaben

Die CF-Selbsthilfe Frankfurt e.V.

  • berät und unterstützt mukoviszidosekranke Menschen und deren Angehörige
  • unterstützt die Mukoviszidoseforschung mit dem Ziel, die Lebensqualität von Betroffenen zu verbessern

Um diese Aufgaben zu erfüllen, engagiert sich die CF-Selbsthilfe Frankfurt e.V. ehrenamtlich:

  • der Vorstand der Selbsthilfegruppe
  • die Mitglieder

Die CF-Selbsthilfe Frankfurt e.V. möchte „Anwalt“ für mukoviszidosekranke Menschen sein. Sie vertritt deren Interessen und bringt diese noch stärker in die Öffentlichkeit. Mukoviszidose ist ein Thema, über das man reden muss.

Worauf wir setzen

Transparenz ist uns wichtig

Unsere Aufgaben, Ziele und Tätigkeitsbereiche sind für jeden einsehbar. Wir informieren regelmäßig darüber, was wir tun, nehmen Anregungen auf, starten Aktionen und nutzen dabei alle zur Verfügung stehenden Medien.

Netzwerkarbeit

Wir erweitern ständig unser Netzwerk zur Unterstützung mukoviszidosekranker Menschen.
Dabei arbeiten wir eng mit anderen Organisationen sowie mit Vertretern unterschiedlichster Berufsstände zusammen und knüpfen und pflegen neue Kontakte.

Fortschritt heißt besser werden

Unser Ziel ist es, Menschen mit Mukoviszidose umfassend zu unterstützen. Hierfür wollen wir die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern immer weiter verbessern.

Wir gehen verantwortungsvoll mit unseren Mitteln um

Wir finanzieren unsere Aktivitäten durch öffentliche Fördergelder, Mitgliedsbeiträge, Spenden und Vermächtnisse. Mit Hilfe von Öffentlichkeitsarbeit und der kontinuierlichen Erschließung von Spenden können wir unser Angebot aufrecht erhalten und sinnvoll erweitern. Sämtliche Mittel werden satzungsgemäß verwendet.