Ziele

Wir

  • sind Ansprechpartner für Eltern neu diagnostizierter Kinder
  • sind Ansprechpartner für Erwachsene Betroffene
  • unterstützen die CF-Ambulanzen im Frankfurter Einzugsgebiet
  • geben die Infozeitschrift CF-News Frankfurt heraus
  • organisieren den Erfahrungsaustausch mit anderen Selbsthilfegruppen
  • veranstalten Eltern- und Informationsabende
  • führen Freizeiten für betroffene Familien durch
  • betreiben Öffentlichkeitsarbeit
  • veröffentlichen Informationen über die Website

Verbesserung der Ambulanz Situation

  1. Am Christiane Herzog CF-Zentrum Frankfurt in der Kinder-Ambulanz:
    Die Kinder-Ambulanz lebt in erheblichen Maße auch von Spendengeldern und kann nur durch diese aufrecht erhalten werden.
    Eine gut ausgestattete CF Ambulanz ist für die hiesigen Patienten dringend notwendig, damit frühzeitig Verschlechterungen der individuellen Krankheitsverläufe erkannt und somit entsprechend schnell reagiert werden kann. Unser Ziel ist daher die Unterstützung der CF Ambulanz hier im Einzugsgebiet Frankfurt.
  2. Am Christiane Herzog CF-Zentrum Frankfurt in der Kinder-Ambulanz:
    Die CF-Erwachsenen Ambulanz lebt auch im erheblichen Maße auch von Spendengeldern und kann nur durch diese aufrecht erhalten werden.
    Eine gut ausgestattete CF Ambulanz ist für die hiesigen Patienten dringend notwendig, damit frühzeitig Verschlechterungen der individuellen Krankheitsverläufe erkannt und somit entsprechend schnell reagiert werden kann. Unser Ziel ist daher die Unterstützung der CF Ambulanz hier im Einzugsgebiet Frankfurt.

Am St. Elisabethen Krankenhaus
Das St. Elisabethen-Krnkenhaus unterstützen wir bei der Sozialbetreuung und der hochkalorischen Diätberatung.